Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. MITGLIEDSCHAFT UND MITGLIEDSBEITRAG

Alle Karten sind personengebunden und nicht auf andere Personen übertragbar. Die Laufzeit der jeweilig gewählten Karte beginnt nach Erwerb der Karte und ist verbindlich. Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise benutzte Karten verfallen nach Ablauf ihres Gültigkeitsdatums. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nicht. Es entsteht bei Vertragsabschluss einmalig eine Aufnahmegebühr von €15,-. Unsere Mitgliedschaften haben eine Mindestlaufzeit von 3, 6, 12 und 24 Monaten und sind nach der Mindestlaufzeit mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende beidseitig kündbar. Solange keine Kündigung vorliegt, muss jeder angefangene Monat weiter bezahlt werden. Bei den Mitgliedschaften mit monatlicher Zahlungsweise sind die Beiträge jeweils am Monatsende durch Teilnahme am Lastschrifteinzugsverfahren zu zahlen. Im Falle einer nicht eingelösten oder zurück gereichten Lastschrift erheben wir eine Bankgebühr/Bearbeitungsgebühr in Höhe von €10,- sofern nicht das Studio Yoga Art durch fehlerhafte Verarbeitung der Daten für die Rücklastschrift verantwortlich ist. Eine Mitgliedschaft/ ein Abonnement berechtigt den Kunden, an beliebig vielen, der angebotenen Kursen, teilzunehmen. Ausgeschlossen sind hiervon alle Sonderveranstaltungen und Workshops.

 

2. KÜNDIGUNG VERTRAGSKUNDE

Die Kündigung hat schriftlich an die unten stehende Adresse zu erfolgen. Das Recht der außerordentlichen Kündigung bleibt davon unberührt. Die Mitgliedschaft kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit gekündigt werden. Diese Regelung gilt nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Erstlaufzeit. Die Kündigung hat schriftlich, auf dem postalischen Weg zu erfolgen. E-Mails und SMS gehören nicht dazu, da sie der Textform entsprechen.

Das Recht der außerordentlichen Kündigung bleibt davon unberührt. Jede Kündigung muss schriftlich an folgende Adresse gerichtet werden: 

Yoga Art
Zur Steinkuhle 4
48341 Altenberge

 

3. MITGLIEDSPAUSE

Nach der Mindestlaufzeit von 6, 12 und 24 Monaten kann einmal jährlich eine Pause von einem beantragt werden (der Monat Pause muss am Stück genommen werden). Die Mitgliedschaft kann während der Pause nicht gekündigt werden und die Vertragslaufzeit verlängert um einem Monat nach hinten. Für den Aufwand fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 5,- an.

 

4. KRANKHEIT / SCHWANGERSCHAFT

Bei längerer Erkrankung des Vertragspartners oder ähnlichen nachweisbaren Härtefällen, die eine Nutzung des Studios für länger als acht Wochen verhindern, kann auf Verlangen des Vertragspartners der Vertrag mehr als einen Monat still gelegt werden. In solchen Fällen ist ein ärztliches Attest oder Vergleichbares vorzulegen. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um die Anzahl der Ruhemonate. Eine Kündigung des Vertrags ist in dieser Zeit nicht möglich. Ab dem Tag der Geburt ruht der Vertrag 2 Monate.

 

5. HAFTUNG

Yoga Art haftet für eine ordnungsgemäße Funktion der von uns zur Verfügung gestellten Einrichtungsgegenstände und Räumlichkeiten. Yoga Art haften jedoch nicht für Gesundheitsschäden, die die Mitglieder aufgrund der Teilnahme an den angebotenen Kursen erleiden und für selbst verschuldete, oder durch andere Teilnehmer verschuldete Unfälle. Der Vertragspartner ist verpflichtet alle Informationen des Gesundheitszustandes auf dem Anamnesebogen anzugeben. Bei früheren schwerwiegenden Verletzungen oder körperlichen Einschränkungen sollte vor dem Einstieg in die Yogapraxis ein Arzt bzw. Orthopäde konsultiert werden. Bekannte akute oder chronische Erkrankungen sind dem jeweiligen Lehrer vor dem Unterricht mitzuteilen.

Für den Verlust oder die Beschädigung von Kleidungsstücken sowie für Wertgegenstände, Schmuck oder Geld wird keine Haftung übernommen. Glasflaschen dürfen nicht mit in den Unterrichtsraum genommen werden. Etwaige auftretende Unfälle sind möglichst sofort- spätestens jedoch am Tag nach einer ärztlichen Untersuchung zu melden.

 

6. VERTRAGSARTEN/ LEISTUNGEN, KURSPLAN

Die Leistungsangebote und Preise ergeben sich jeweils aus der bei Abschluss des Vertrages bzw. Erwerb einer Karte geltenden Fassung der Preislisten und Beschreibungen, wie sie auf der Homepage veröffentlicht worden sind. Änderungen des Kursplans, sowie Auswechselung des Lehrpersonals bleiben dem Yogastudio vorbehalten.

 

7. ÄNDERUNGEN DES KURSANGEBOTES / DER ÖFFNUNGSZEITEN

Wir behalten uns vor, unser Kursangebot bzw. unsere Öffnungszeiten in zumutbarer Weise zu ändern. Dies gilt insbesondere für kurzfristige Schließungs- und Wartungsarbeiten. Das Studio ist berechtigt, zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen, innerhalb jeden Jahres bei Betriebsferien, Umbauarbeiten o.ä. organisatorischen Gründen bis zu 3 Wochen, die frühzeitig per Aushang bekannt gegeben werden, zu schließen, ohne dass dadurch die Zahlungsbedingungen berührt werden.

 

8. BLOCKKURSE (geschlossenes Kurssystem)

Der fest vorgegebene Terminblock wird vom Teilnehmer komplett gebucht, weswegen die einmalig geleistete Zahlung bei Nichterscheinen des Teilnehmers nicht zurück erstattet wird. Die Laufzeit des Kurses beginnt am ersten Termin und beinhaltet 10 Kurse mit jeweils 60 Minuten Länge. Wenn durch das Studio bedingt eine Stunde ausfällt, wird hierfür unter Absprache mit den Teilnehmern, ein neuer Termin gesetzt.

 

9. VERZUG

Der Mitgliedsbeitrag ist bei Vertragsbeginn zur Zahlung fällig. Änderungen der Anschrift und der Bankverbindungen sind dem Yogastudio umgehend mitzuteilen. Eine unterbliebene Nutzung entbindet nicht von der Verpflichtung zur Zahlung des Mitgliedsbeitrages.

 

10. SCHRIFTLICHKEIT, NEBENABREDEN

Mündliche Nebenabreden bedürfen wie auch Änderungen und Ergänzungen der Verträge zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dieses Formerfordernis kann weder mündlich noch stillschweigend aufgehoben oder außer Kraft gesetzt werden.

 

11. AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHT

Ein Widerrufsrecht nach den Bedingungen gemäß §312 d BGB besteht nicht bei Fernabsatzverträgen, da es sich um die Erbringung von Dienstleistungen im Sinne von §312 b BGB handelt. Dies gilt auch für Gutscheine über Yogastunden

 

12. DATENSCHUTZ

Kursteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass ihre Daten ausschließlich zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetztes werden beachtet. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet.
 

13. ZAHLUNGSMODALITÄT

Jede Online Anmeldung ist beidseitig verbindlich, das heißt der Kursteilnehmer hat Anrecht auf einen Platz, Yoga Art auf den fälligen Rechnungsbetrag. Nach Abschluss der Anmeldung senden wir eine Anmeldebestätigung /Rechnung per E-Mail. Bei begrenzten Plätzen erfolgt die Platzvergabe nach Zahlungseingang.
Erfolgt die Anmeldung 3 Tage vor Workshop beginn, ist nur noch eine Barzahlung vor Ort möglich.

 

14. STORNIERUNGSMODALITÄT

Bei schriftlicher Stornierung (postalisch eingehend) erstatten wir
- bis 11 Tage vor Workshop beginn, 50% des gezahlten Rechnungsbetrages
- ab 10 Tage ist keine Rückerstattung mehr möglich

 

15. ONLINE BUCHUNGSMODALITÄT

Mit der Online Registrierung werden o.g. AGBs akzeptiert.

 

Altenberge, 22.05.2016