• STRESS RELEASE oder die Leichtigkeit des Seins

    STRESS RELEASE oder die Leichtigkeit des Seins

    Sonntag, 16.12.2018
    Jetzt anmelden!

STRESS RELEASE oder die Leichtigkeit des Seins

Workshop mit Beate Stürmer

Alle Dinge im Leben sind eine Balance aus Yin und Yang.
Auch der Mensch wird von diesen zwei entgegengesetzten Kräften geprägt, deren Verhältnis aber stets harmonisch sein sollte.
Oft versuchen wir jeden Bereich unseres Lebens zeitlich zu optimieren mit dem Resultat das die soeben  geschaffenen Zeitfenster mit noch mehr „To Do’s“ gefüllt werden.
Körper und Geist stehen somit unter Daueranspannung und sind dadurch im Ungleichgewicht. Unser Körper kommt buchstäblich aus dem Takt. 
Unsere Basisenergie kann nicht mehr ausreichend genährt werden.

Eine angespannte Muskulatur, chronische Müdigkeit und Reizbarkeit sind häufig das Resultat. 
Mit diesem Workshop laden wir Dich ein, einmal alles loszulassen, die Geschwindigkeit in Deinem Leben zu reduzieren und Deinen Gedanken die Möglichkeit zu geben sich zu beruhigen.
Erlebe eine Yogapraxis in der Du nichts erreichen musst, in der Du Ballast abwerfen kannst und gedanklich Platz für Neues schaffst…
… in der Du Gelegenheit hast, das Alte zu würdigen und den inneren Blick für das Neue zu schärfen.

Im ersten Teil des Workshops leiten wir Dich durch eine kurze Yang orientierte Praxis, die Deine Zentriertheit und Präsenz fördert. Yang steht für Wärme und  Aktivität.  In einem kurzen Theorieteil tauchst Du anschließend ein, in die Wirkungsweise der Meridiane und der TCM. 

Im zweiten Teil erlebst du eine entspannende, regenerative Yin Stunde. Yin steht für die Ruhe, das Nährende und Kühle.  Achtsame Dehnungen, Vorbeugen, Twists und Hüftöffner sowie Atemübungen fördern das Loslassen von muskulären Verspannungen und emotionaler Unruhe und wirken beruhigend auf Dein zentrales Nervensystem.

Im letzten Teil nimmt Beate Dich mit auf eine innere Reise und führt Dich durch eine Meditation, in der Du ganz bei Dir selber ankommen kannst. 
Im Zustand innerer Gelassenheit kannst Du loslassen, um Platz zu schaffen für das, was sich entwickeln möchte.

Warum ist Meditation gut für uns?
Durch Meditation sinkt die Produktion des Stresshormons Cortisol, was Dir hilft Deinen Energiehaushalt wieder in Einklang zu bringen. Du erlangst eine bessere Stressbewältigung und Deine geistige Fitness nimmt zu. Die Konzentrationsfähigkeit steigt und Deine körperliche Wahrnehmung wird verfeinert.
Und ganz nebenbei bewirkt die Erfahrung des meditativen Zustandes, dass wir gelassener, und gleichmütiger werden. Im Gleichmut wächst die Klarheit, zu erkennen, ob wir wirklich auf etwas reagieren müssen, ob die Gedanken, Einstellungen, Meinungen die wir pflegen und das was wir planen zu tun, wirklich förderlich und hilfreich sind oder nicht.
Denn unser Gehirn reagiert immer darauf, was wir ihm bieten.
Dieser Workshop ist geeignet für Anfänger mit erster Yogaerfahrung sowie Fortgeschrittene. 
 

Termin

Sonntag, 16.12. 2018
16:00 -19:00 Uhr

Preis: 35,- Euro

>> Jetzt anmelden

 Zurück